arrow_back

Bricquebec-en-Cotentin / Cherbourg-en-Cotentin La Vélomaritime / EuroVelo 4

Natur & regionales Kulturerbe
30,20 Km
2 h 00 min
Anfänger / mit der Familie
Bricquebec-en-Cotentin / Cherbourg-en-Cotentin
Bricquebec-en-Cotentin
Cherbourg-en-Cotentin
Sie lassen Bricquebec hinter sich und radeln auf friedlichen Straßen vorbei an Bauernhöfen und Dörfern. Beachten Sie die hohen Wallhecken, die Weiden, Felder und Obstgärten eingrenzen – eine typische normannische Landschaft. Brix ist Ihre letzte Etappe vor Cherbourg, dem Ausgangspunkt regelmäßiger Schiffsverbindungen nach England. Ein Radweg führt an einer der größten künstlichen Reeden weltweit vorbei. Sie wurde 1783 erbaut.
346 m 313 m

Wegbeschreibung

Von Bricquebec nach Rocheville radeln Sie auf einem Voie-Verte-Radweg. Danach folgen Sie der Route auf ruhigen Landstraßen, bevor es nach Cherbourg und seinen Radwegen hinuntergeht. Anspruchsvollere Höhenunterschiede auf dieser Etappe.

SNCF

  • Nahegelegener Bahnhof Cherbourg : direkter TER nach Paris (3h) / Caen (1h15)

Seeüberquerungen nach England 

  • Poole und Porstmouth (Brittany Ferries) Nach Irland: Rosslare (Stena Line), Rosslare und Dublin (Irish Ferries)

Bewertungen der Radreisenden

auf Bricquebec-en-Cotentin / Cherbourg-en-Cotentin
Note der Internetnutzer (0) 0,0
Optionen & Legenden
Legende
Radweg
Verbindungen
Auf der Straße
Alternativen
Mountainbike-Strecke
Vorübergehende Strecke
Legende
Europäische Radroute (EuroVelo)
Nationale, regionale oder lokale Radroute
Radschleife
MTB-Radroute