arrow_back

Saint-Vaast-La-Hougue / Utah Beach La Vélomaritime / EuroVelo 4

Die Küste entlang
34,58 Km
2 h 18 min
Mittel / Gute Grundkondition
Saint-Vaast-La-Hougue / Utah Beach
Saint-Vaast-La-Hougue
Utah Beach
Die Vélomaritime verlässt Saint-Vaast-la-Hougue, um ihren Weg im Regionalen Naturpark Marais du Cotentin et du Bessin fortzusetzen. Nutzen Sie Ihren Zwischenstopp in Quinéville, um aus der handwerklichen Feingebäckfabrik die berühmten Kekse und anderes Feingebäck mitzunehmen. Etwas weiter enthüllt Ihnen die Route die Batterien von Azeville und Crisbecq, dieses von den Deutschen in den 1940er-Jahren errichtete Verteidigungssystem, ein Bestandteil der Atlantikmauer. Einige Pedaltritte weiter, erscheint auch der 5 km lange Strand Utah Beach. Hier sind am 6. Juni 1944 mehr als 20 000 Mann und 1 700 Fahrzeuge gelandet.
165 m 164 m

Wegbeschreibung

Eine Etappe ohne besondere Schwierigkeiten. Sie verläuft auf zahlreichen gemeinsam genutzten Straßen an der Küste entlang. Ab der Bucht von Saint-Vaast ermöglicht Ihnen die Route zum Etappenende hin, an zahlreichen Landungsstätten vorbeizufahren. 
Vorsicht bei der Steigung auf der RD 216. Ab Morsalines an der Kreuzung mit der RD 14 ist der Verkehr auf dieser Straße etwas intensiver.

Bewertungen der Radreisenden

auf Saint-Vaast-La-Hougue / Utah Beach
Note der Internetnutzer (0) 0,0
Optionen & Legenden
Legende
Radweg
Verbindungen
Auf der Straße
Alternativen
Mountainbike-Strecke
Vorübergehende Strecke
Legende
Europäische Radroute (EuroVelo)
Nationale, regionale oder lokale Radroute
Radschleife
MTB-Radroute