arrow_back

Saint-Malo nach Rhuys - Radwanderweg V3 Bretagne

Malerische Kanäle & Flüsse, Natur & regionales Kulturerbe
212 Km
3 Alle Fotos ansehen
Saint-Malo
Rhuys
Der bretonische Radwanderweg V3 folgt von Saint-Malo aus bis zur Schleuse von Mottay am Ille-et-Rance-Kanal derselben Strecke wie der Radwanderweg V2. An der Schleuse biegt die Route auf den zügig befahrbaren, autofreien „Voie-Verte" Radweg ab, verläuft entlang des mythischen Waldes von Brocéliande und danach weiter von Ploërmel, der ehemaligen Residenz der Herzöge der Bretagne, bis nach Questembert. Eine Verlängerung der Strecke zur Halbinsel Rhuys ist in Planung.
36,37 Km
St-Malo / Evran
Die Küste entlang, Malerische Kanäle & Flüsse, Natur & regionales Kulturerbe
Mittel / Gute Grundkondition

St-Malo / Evran

46,48 Km
Evran / St-Méen-le-Grand
Malerische Kanäle & Flüsse, Natur & regionales Kulturerbe
Mittel / Gute Grundkondition

Evran / St-Méen-le-Grand

Legende
Radweg
Verbindungen
Auf der Straße
Alternativen
Mountainbike-Strecke
Vorübergehende Strecke