arrow_back

Tour de Creuse - Radrundweg

Schleifen, Natur & regionales Kulturerbe
450 Km
Crozant
Crozant
Entdecken Sie die Schönheit des Departements Creuse auf den insgesamt über 400 km langen, beschilderten Radwegen von Norden nach Süden und von Osten nach Westen! Diese Radtour durch die Creuse enthüllt Ihnen das bemerkenswerte - und oft unbekannte - Natur- und Kulturerbe eines Departements, das voller unglaublicher und überraschender Orte ist! Vom Vallée des Peintres (dt. Tal der Maler) bis zum Vassivière-See, vorbei an der Kleinstadt Aubusson, dem Naturschutzgebiet Étang des Landes, den mittelalterlichen Städten La Souterraine, Bénévent l‘Abbaye und Bourganeuf, der Abtei Sainte-Valérie in Chambon-sur-Voueize und dem Kurort Evaux-les-Bains radeln Sie auf idyllischen Landstraßen durch eine wunderschöne, abwechslungsreiche Landschaft.

Großer Radrundweg des Departements Creuse

Markierung und Streckenmerkmale

Der Creuse-Radrundweg verläuft zu 100 % auf verkehrsarmen Landstraßen.

Die Etappen auf France Vélo Tourisme sind gegen den Uhrzeigersinn beschrieben.

Züge und Verkehrsmittel auf dem Creuse-Radrundweg

Entlang dieser Radstrecke gibt es Zugverbindungen. Achtung: Während der Stoßzeiten kann sich die Mitnahme von Fahrrädern in den Regional-Expresszügen (TER) als schwierig erweisen.

  • Regional-Express (TER) Limoges - La Souterraine - Châteauroux: Bahnhof La Souterraine (Fahrplan ansehen):
  • Regional-Express (TER) Limoges - Guéret - Felletin - Montluçon: Bahnhof Guéret (Fahrplan ansehen)

Radler-Tourenberichte

Bewertungen der Radreisenden

auf Tour de Creuse - Radrundweg
Note der Internetnutzer (0) 0,0
Optionen & Legenden
Legende
Radweg
Verbindungen
Auf der Straße
Alternativen
Mountainbike-Strecke
Vorübergehende Strecke
Legende
Europäische Radroute (EuroVelo)
Nationale, regionale oder lokale Radroute
Radschleife
MTB-Radroute