arrow_back

Radwanderweg Vallée de la Somme

Malerische Kanäle & Flüsse
1 Woche oder mehr
195 Km
Anfänger / mit der Familie
Tergnier
St-Valery-sur-Somme
Es ist einfach unbeschreiblich schön, entlang der beschaulichen Somme in Richtung der gleichnamigen Bucht und des unendlich weiten Horizonts zu radeln. Der 200 km lange, markierte Radwanderweg Vallée de la Somme (dt. Somme-Tal-Radweg) führt Sie von Tergnier bis Saint-Valéry-sur-Somme durch wunderschöne Naturgebiete, wie die Sümpfe von Méricourt-sur-Somme, Samara, die La Barette-Teiche und die Cavins- Sümpfe in Bourdon. Er verläuft entlang des Somme-Kanals und bietet viele Möglichkeiten mehr über die Geschichte und unauslöschlichen Spuren des Ersten Weltkriegs zu erfahren, insbesondere im Historial de la Grande Guerre von Péronne. In Amiens, der Stadt von Jules Verne, erwarten Sie die schwimmenden Gärten der Hortillonnages und die prächtige Kathedrale Notre-Dame, die dank ihrer reichen steinernen Verzierungen zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Der Radwanderweg bietet allen Komfort, den man sich als Radreisender wünscht: Es gibt Picknickplätze, Fahrradständer, viele nützliche Dienstleistungen und… alte Schleusenwärterhäuschen, die Sie willkommen heißen! Ein idealer Radweg für die ganze Familie!

Radroute Wegtypen

Auf der Straße: 46,01 km Radweg: 149,84 km

Eine ca. 200 km lange Radroute entlang der Somme

Markierung und Streckenausbau des Radwanderwegs Vallée de Somme

Der Radwanderweg ist für alle Radfahrerniveaus geeignet. Er verläuft zum größten Teil auf separaten Radwegen und autofreien „Voie Verte“-Radwegen

Bewertungen der Radreisenden

auf Radwanderweg Vallée de la Somme
Note der Internetnutzer (0) 0,0
Optionen & Legenden
Legende
Radweg
Verbindungen
Auf der Straße
Alternativen
Mountainbike-Strecke
Vorübergehende Strecke
Legende
Europäische Radroute (EuroVelo)
Nationale, regionale oder lokale Radroute
Radschleife
MTB-Radroute