Natur & regionales Kulturerbe
10,47 Km
41 min
Anfänger / mit der Familie
Barenton
Mortain

10,47 km Fahrradroute von Barenton nach Mortain

Mortain ist das grüne Herz der normannischen Heckenlandschaft und schmiegt sich an die Hänge des armorikanischen Massivs. Hier treffen sich die Fernradwege Véloscénie, Tour de Manche und Vélomaritime. Die Wasserfälle von Mortain sind ein Ort voller Legenden, hier sollen Kobolde wohnen.

Höhenunterschied der Etappe

9 m 32 m

Etappe Wegtypen

Radweg: 10,47 km

Wegbeschaffenheit

Glatt: 10,47 km

Streckenbeschreibung

Nachdem Sie Barenton verlassen, erreichen Sie nach nur 2 Kilometern die "Grüne Route". Ab dann führt diese Etappe dann zu 100% auf "Grünen Routen" ohne Autoverkehr. Es sei denn, Sie verlassen die Véloscénie kurz in Richtung Mortain, um die Wasserfälle zu bestaunen - einen Abstecher, den wir Ihnen absolut empfehlen.

Besonders sehenswert

  • Der kleine und der große Wasserfall von Mortain sind in jedem Fall einen Besuch wert. Der Fluss Cance stürzt hier ca. 20 Meter in den Fluss Sélune. Ein magischer Ort, an dem Kobolde wohnen sollen. 
  • Tipp: Steigen Sie zur kleinen Kapelle Saint-Michel de Mortain hinauf und genießen Sie das Panorama. In der Ferne taucht ihr Ziel auf, der Klosterberg Mont-Saint-Michel! 

Züge und Bahnhöfe

In der Nähe des Startpunkts gibt es Parkmöglichkeiten.

Unterkünfte auf der Etappe

Bewertungen der Radreisenden

auf Barenton / Mortain
Note der Internetnutzer (0) 0,0

Radler-Tourenberichte

Optionen & Legenden
Legende
Radweg
Verbindungen
Auf der Straße
Alternativen
Mountainbike-Strecke
Vorübergehende Strecke
itinéraire connexe
Legende
itinéraire connexe
Legende
Europäische Radroute (EuroVelo)
Nationale, regionale oder lokale Radroute
Radschleife
MTB-Radroute
Karte vergrößern Karte verkleinern