Französische Flüsse
25,13 Km
1 h 38 min
Mittel / Gute Grundkondition
4 Alle Fotos ansehen Nantes / Le Pellerin
Nantes
Le Pellerin
Auf dieser gemeinsamen Etappe des Loire-Radweges und des EuroVelo 6 steht die zeitgenössische Kunst im Mittelpunkt. Sie sorgt für einen garantierten Überraschungseffekt und für Vergnügen beim Verlassen von Nantes.
117 m 118 m

Wegbeschreibung

Am rechten Loire-Ufer wechseln Radstreifen und Radwege miteinander ab. Der Verkehr ist sehr stark.

Streckenvariante

Eine Route am südlichen Loire-Ufer befindet sich derzeit im Ausbau: Insel von Nantes > Trentemoult > La Montagne > St-Jean-de-Boiseau > Le Pellerin. Auf ihr können Sie einen weiteren Teil der Werke von Estuaire entdecken.

Die Bahnhöfe sind über Straßen zu erreichen.

SNCF

Bahnhof Nantes: TER oder TGV Nantes > Quimper und Nantes > Brest sowie eine TER-Verbindung in Richtung Châteaulin, wo der Treidelpfad endet. Das Departement Vendée ist mit TER oder TGV zu erreichen. Kostenpflichtige Reservierung für die Fahrradmitnahme im TGV.

Bahnhöfe in Chantenay, Basse-Indre und Couëron, TER zu Zielorten in der Umgebung.

Die Loire-Fähren:

Sie fahren täglich und sind kostenlos.

Couëron > Le Pellerin: eine Fähre alle 20 Min. von 6:20 bis 20:30 Uhr. Vom 15.06. bis 15.09. an Sonn- und Feiertagen bis 21:30 Uhr.

Basse-Indre > Indret: eine Fähre alle 15 Min. von 5:30 bis 22:30 Uhr mit Betriebspause zwischen 20:15 und 21:00 Uhr.

Radler-Tourenberichte

Bewertungen der Radreisenden

auf Nantes / Le Pellerin
Note der Internetnutzer (0) 0,0
Optionen & Legenden
Legende
Radweg
Verbindungen
Auf der Straße
Alternativen
Mountainbike-Strecke
Vorübergehende Strecke
Legende
Europäische Radroute (EuroVelo)
Nationale, regionale oder lokale Radroute
Radschleife
MTB-Radroute