arrow_back

Grande Traversée du Jura per Rad - Große Juradurchquerung

Montagnes
375 Km
Montbéliard
Culoz
Ein Fahrradabenteuer, das Ihnen die Tore zum Juramassiv öffnet: eine Entdeckungsreise durch weite Landschaften, malerische Dörfer und bewaldete Berge mit fantastischen Panoramablicken. Die „Grand Traversée du Jura per Rad“, kurz GTJ per Rad (dt. Große Juradurchquerung), führt über insgesamt mehr als 370 km idyllische Landstraßen von Montbéliard bis Culoz, vom Doubs bis zur Rhone. Es handelt sich um eine relativ leichte Strecke mitten durch ein grünes Mittelgebirge, die voller Entdeckungen steckt, mit Varianten zum legendäre Gipfel Grand Colombier und dem nicht weniger berühmten Pass Col de la Faucille.

Große Juradurchquerung per Rad - GTJ per Rad

Große Juradurchquerung per Rad - GTJ per Rad

Markierung und Streckenausbau der GTJ per Rad

Die Strecke der Grande Traversée du Jura per Rad ist in beide Fahrtrichtungen ausgeschildert. Die Markierung befindet sich direkt auf den Straßenschildern.

Auf manchen Abschnitten im Departement Doubs wird die Markierung gerade erst fertiggestellt. Wir empfehlen Ihnen deshalb den GPX-Track der Strecke herunterzuladen oder einen Fahradführer mitzubringen.

Zugverbindungen und Bahnhöfe für die Anreise zum Radwanderweg

  • Montbéliard: Der näheste Bahnhof zum Startpunkt befindet sich in Mandeure. Regional-Express (TER) Lyon - Montbéliard - Belfort
  • Culoz: Regional-Expressbahnhof (TER) bei der Ankunft
    Regional-Express (TER) Lyon - Culoz - Genf

Fahrradmitnahmemöglichkeiten in französischen Zügen ansehen.

Vernetzung mit anderen Radwanderwegen entlang der Grande Traversée du Jura per Rad

Bewertungen der Radreisenden

auf Grande Traversée du Jura per Rad - Große Juradurchquerung
Note der Internetnutzer (0) 0,0
Optionen & Legenden
Legende
Radweg
Verbindungen
Auf der Straße
Alternativen
Mountainbike-Strecke
Vorübergehende Strecke
Legende
Europäische Radroute (EuroVelo)
Nationale, regionale oder lokale Radroute
Radschleife
MTB-Radroute