Voie des vignes à vélo en Bourgogne © Alain-Doire - Bourgogne-Franche-Comté Tourisme
L'échappée bleue - Moselle-Saône à vélo à Rupt-sur-Saône © Michel JOLY / Bourgogne-Franche-Comté Tourisme
Suivre les lacets du Doubs à vélo © France Vélo Tourisme
Cyclistes sur le canal du Nivernais © A. Doire - Bourgogne Tourisme
Bateau sur le Canal de Bourgogne - Pouilly-en-Auxois © A. Doire - Bourgogne Tourisme
À travers le Morvan à VTT, point de vue au Mont Beuvray © Aloha Studio

Burgund & Franche-Comté mit dem Rad

1.700 km Radwege

Die Region Burgund-Franche-Comté ist bekannt für ihr bemerkenswertes Kulturerbe, ihre sanften Hügel, weltberühmten Weinberge und ihre Gastronomie. Der Burgund Radrundweg Tour de Bourgogne à vélo® bietet Ihnen ein in Frankreich einzigartiges Netz autofreier „Voie Verte“-Radwege, die sich optimal zum Entdecken der regionalen Schätze eignen. Es gibt acht Hauptrouten: den Canal de Bourgogne (dt. Burgund-Kanal), den Nivernais-Kanal, den Canal du Centre (dt. Zentrumskanal), den Weinradweg, den Südburgund-Radweg, den Burgunder Loire-Radweg, den Radwanderweg Voie Bleue, auch bekannt als Moselle-Saône Radweg, und die Grande Traversée du Massif Central per Mountainbike (GTMC) (dt. Große Überquerung des Zentralmassivs). Die Region Burgund-Franche-Comté ist eine für alle Radfahrer geeignete Fahrraddestination und verfügt über alle für den Radtourismus notwendigen Dienstleistungen. Einfach perfekt für Ihren nächsten Radurlaub!

Parcours à la carte

Véloire
140 Km
Montrond-les-Bains
Paray-le-Monial