Alte Eisenbahn
Ein Wochenende
63 Km
Anfänger / mit der Familie
Caderousse
Robion
Die Via Venaissia ist ein angenehmer vom Departement Vaucluse angelegter Radwanderweg. Sie verbindet die ViaRhôna (Piolenc-Caderousse) mit der Méditerranée à vélo (Robion). Diese Route, die durch Obstgärten und Weinberge führt, ist eine wahre Reise durch die Geschichte des Vaucluse. Ihren Namen verdankt sie der Region, die sie durchquert: das Comtat (dt. Grafschaft) Venaissia. Die 63 km lange Strecke - einschließlich der provisorischen Verbindung von L‘Isle-sur-la-Sorgue nach Robion - führt Sie in die Römerstadt Orange, nach Carpentras am Fuße des Mont Ventoux, nach L’Isle-sur-la-Sorgue und schließlich zu den Ausläufern des Luberon. L’Isle-sur-la-Sorgue, auch kleines Venedig des Comtat genannt, ist bekannt für seine zahlreichen Antiquitätenhändler. Sie radeln durch authentische provenzalische Dörfer entlang der Bergkette Dentelles de Montmirail und dem Mont Ventoux mit herrlichem Blick auf die Weinreben. Jede Pause vermittelt einen lokalen Geschmack mit seinem Stückchen Geschichte: Weine der Côte du Rhône, Knoblauch, Erdbeeren, Feigen, Olivenöl. Dank ihrer guten Anbindung an die Rhône bietet die Via Venaissia einen schönen Abstecher zur Méditerranée à vélo, einer rund 120 km langen Rundfahrt von Orange über l’Isle-sur-la-Sorgue, Robion, Cavaillon, Beaucaire, Avignon und zurück nach Orange. Willkommen in der Provence!

Höhenunterschied der Radroute

108 m 218 m

Radroute Wegtypen

Radweg: 32,62 km Auf der Straße: 21,05 km

Wegbeschaffenheit

Glatt: 25,94 km Unbekannt: 27,74 km

63 km Radfahren auf der Via Venaissia


info Allgemeine Informationen

Die Strecke ist durchgehend beschildert und südlich von Orange bis Carpentras sowie südlich von Carpentras und Velleron hauptsächlich als Voie Verte-Radweg angelegt. Durch Orange, Carpentras und L’Isle-sur-la-Sorgue verläuft die Route auf gemeinsam genutzten Straßen. Die gesamte Strecke ist flach und komplett asphaltiert.

Schwierigkeiten und Streckenausbau 


train Züge und Verkehrsmittel entlang der Via Venaissia :

In Orange, Carpentras und L’Isle-sur-la-Sorgue gibt es TER-Bahnhöfe, die alle drei über Fahrradabstellanlagen verfügen. Zwischen diesen Bahnhöfen gibt es keine Verbindung; alle Linien führen nach Avignon. Rechnen Sie mit einer Fahrzeit von rund 20 Minuten von und nach der Stadt der Päpste. 


Anschlüsse zu anderen Radwanderwegen

Meine Etappen auf dieser Fahrradroute planen

Bewertungen der Radreisenden

auf Via Venaissia
Note der Internetnutzer (0) 0,0
Optionen & Legenden
Legende
Radweg
Verbindungen
Auf der Straße
Alternativen
Mountainbike-Strecke
Vorübergehende Strecke
verbundene Radroute
Legende
verbundene Radroute
Legende
Europäische Radroute (EuroVelo)
Nationale, regionale oder lokale Radroute
Radschleife
MTB-Radroute
Karte vergrößern Karte verkleinern