Malerische Kanäle & Flüsse

Nantes-Brest-Kanal Radweg

1 Woche oder mehr
Anfänger / mit der Familie

Unterwegs auf dem Radfernweg La Vélodyssée von Roscoff nach Nantes entlang des berühmten Kanals

Der bretonische Abschnitt des Radfernweges La Vélodyssée® und der EuroVelo1 zwischen Roscoff und Hendaye verläuft teilweise entlang des Nantes-Brest-Kanal. Mit seinen 238 Schleusen und zahlreichen Ingenieurbauwerken zählt der Nantes-Brest-Kanal zu den technischen Meisterwerken des 19. Jahrhunderts. Es ist überaus angenehm längs dieses Wasserlaufes durch die verschiedensten Landschaften zu radeln, von der Stadt Nantes und den Sümpfen von Redon bis hin zum alten Gebirgsmassiv Monts d’Arrée mit einer Pause in geschichtsträchtigen Städten, wie Blain, Redon und Pontivy. Diese Strecke ist ideal für Familien, die zu ihrer ersten größeren Radtour aufbrechen.

  • Startpunkt: Nantes, Nort-sur-Erdre, Redon / Morlaix, Carhaix-Plouguer, Pontivy
  • Länge: ~ 400 Kilometer
  • Markierung: Vélodyssée / in beide Fahrtrichtungen durchgängig beschildert.

SEHEN SIE DIE KARTE

Praktische Informationen:

Zugverbindungen:

Parcours à la carte